Keine weitere Bebauung des Exerzierplatzes – BG begrüßen Änderung des Bebauungsplans

Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) begrüßen, dass der Exerzierplatz nicht weiter bebaut werden kann. Die Änderung des Bebauungsplans “Exerzierplatz”, der jetzt, bis auf die Errichtung eines den EU-Vorschriften entsprechenden Hubschrauber-Landeplatzes, eine weitere Bebauung des Exerzierplatzes ausschließt, wurde in der letzten Sitzung des Bauausschusses und der Stadtverordneten als Satzung beschlossen. Der…

weiterlesen

SPD und BG legen Stufenplan zur Entwicklung des Quartiers „Am Steinbrunnen“ vor

Sanierung des Marburger Haus und Schaffung von neuem Wohnraum in der alten Winterschule – Ziel: bezahlbares Wohnen   Die Fraktionen von SPD und Bürger für Gelnhausen (BG) haben in zwei gemeinsamen Fraktionssitzungen einen Vorschlag zur Entwicklung des ehemaligen Quartiers am Steinbrunnen erarbeitet. Dieser sieht eine stufenweise Sanierung des Quartiers über mehrere…

weiterlesen

Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes

Arbeiten am neuen Eingangstor der Barbarossastadt bis Schelmenmarkt abgeschlossen – letzte Maßnahme Überdachung der Bussteige in der Umsetzung  Bis zum Schelmenmarkt werden die Arbeiten am Bahnhofsvorplatz in Gelnhausen, insbesondere im Bereich des neuen Busbahnhofs, abgeschlossen sein. Im Rahmen eines Ortstermins informierten sich Bürgermeister Thorsten Stolz, Bauausschussvorsitzender Gerhard Brune, Ortsvorsteher David…

weiterlesen

Wohnen in der Altstadt

BÜRGER FÜR GELNHAUSEN zum Thema Altes Feuerwehrgerätehaus Man wohnt wieder gerne in der Gelnhäuser Altstadt. Ältere Mitbürger und junge Familien sind gleichermaßen angetan von der Atmosphäre, die in den liebevoll renovierten Wohnhäusern und engen Gassen ausgeht. Noch immer ist ein Beschluss der Stadtverordneten-Versammlung von 1996 nicht durchgeführt, in dem auf…

weiterlesen

BG beantragt Beratung von Baumaßnahmen im Stadtteil Burg im Bauausschuss

Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) haben in der letzten Sitzung der Stadtverordneten-Versammlung beantragt, den von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen Grundstückstausch im Bereich der Burgstraße an den Bauausschuss zur Beratung zu verweisen. Der Änderungsantrag der BG wurde einstimmig angenommen. Die BG halten es für erforderlich, im Bauausschuss noch einige Fragen zu klären…

weiterlesen

Ideen der BG zur Stadt am Fluss

Wie andere Städte auch, sollte Gelnhausen seine Lage an einem Fluss nutzen. Die Flächen entlang des Kinzigufers könnten für die Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität, für die Freizeit- und Erholungsnutzung als auch für den Tourismus dienen.  Im Rahmen der anstehenden Hochwasserschutzmaßnahmen sollten naturverträgliche Lösungen gesucht werden, die die Aufenthaltsqualität an…

weiterlesen

Antworten der BG auf Fragen des Gelnhäuser Tageblatts

Das Gelnhäuser Tageblatt hat die Fraktionen um Antwort auf 5 Fragen gebeten, allerdings galt dabei eine Längenbeschränkung: 500 Zeichen pro Antwort waren das Limit. 1. Thema Geld: Wie wollen Sie die Finanzsituation der Stadt strukturell verbessern? Das strukturelle Haushaltsdefizit lässt sich nicht mit eigenen Mitteln beseitigen. Die Gemeindefinanzierung muss grundlegend…

weiterlesen

Antrag: Prüfung von Plänen durch den Bauausschuss

Für die Stadtverordneten-Versammlung am 9.2.2011 haben die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) folgenden Antrag gestellt: Beschlussvorschlag:Der Magistrat der Stadt Gelnhausen wird gebeten, die Pläne für die Umgestaltung des Herzbachweges und des Kapellenweges dem Bauausschuss zur Prüfung vorzulegen.  Begründung:Der Herzbachweg wird derzeit grundlegend saniert. In den Plänen ist vorgesehen, die am Zaun…

weiterlesen

Umbau der Birsteiner Straße in Haitz

Für die Stadtverordneten-Versammlung am 9.2.2011 haben die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) folgenden Antrag gestellt: Beschlussvorschlag:Der Magistrat der Stadt Gelnhausen wird gebeten, ein Konzept zum Umbau der Birsteiner Straße in Haitz zu erstellen und (da es sich um die Landesstraße 3201 handelt) mit den zuständigen Behörden dessen Realisierung abzustimmen. Der Umbau soll…

weiterlesen