Dienstrechtliche Verantwortung für die Situation im Mittlauer Weg

Zäune statt öffentliche Grünflächen Auf den Leserbrief “Mittlauer Weg: Ball liegt bei den Stadtverordneten” antwortet VORSPRUNG-Leser Michael Neitzert ebenfalls mit einem Leserbrief. “In einem Leserbrief im Vorsprung vom 30.09.2021 wird das Horrorszenario eines ‘nicht absehbaren finanziellen Risikos für die Stadt und die Bürger’ gezeichnet mit dem durchsichtigen Ziel, die Stadtverordneten…

Weiterlesen

Mediation ohne Ergebnis gescheitert

Fortführung nicht sinnvoll – Weitere Gespräche nur auf Basis des rechtsgültigen B-Plans „Man könne in ein Mediationsverfahren mit Maximalforderungen gehen, aber bei fehlender Konsensbereitschaft auf allen Seiten werde es keine Lösung geben.“ Zitat des SPD-Fraktionsvorsitzenden in der GNZ vom 14.10.2021. Der Bürgermeister legt nach und spricht von einem Weg, „dass…

Weiterlesen

Die Wege des Abwassers

Mario Günther vom städtischen Bauamt erklärt den Teilnehmern der Ortsbegehung den Regenwasserablauf an der Bahnstraße. Foto: Ludwig Nachdem das Meerholzer Ortsbeiratsmitglied Klaus Volz (BG) auf Problemstellen der Abwasserbeseitigung aufmerksam gemacht hatte, hat die Stadt rasch reagiert. Mitarbeiter der Stadtverwaltung stellen dem Ortsbeirat Meerholz vor Ort das hochkomplexe System vor. GNZ…

Weiterlesen

Stadthalle Gelnhausen: Wer schläft, der sündigt eben nicht

VORSPRUNG ONLINE 9. September 2021 Die Entwicklung der Stadthalle in Gelnhausen kommentiert VORSPRUNG-Leser Michael Neitzert in seinem Leserbrief. “Erinnern wir uns, Bürgermeister Glöckner hat eingeräumt, dass keine abschließende Baugenehmigung für die Stadthalle vorliegt. Ebenso bringt die Sonne allmählich an den Tag, dass beim Bau der Stadthalle vor 37 Jahren ‘vergessen’…

Weiterlesen

Klare Ansage vom RP: Kreis muss gegen Zäune vorgehen

Für die unzulässigen Einfriedungen im „Mittlauer Weg“ hat die Bauaufsicht sich über Jahre nicht zuständig gefühlt. Jetzt hat das RP ein Machtwort gesprochen: Falls die Mediation scheitert, muss der Kreis die Zäune umgehend abreißen lassen. Von Matthias Boll GNZ 24.07.2021 Gelnhausen-Meerholz. Das Regierungspräsidium Darmstadt hat die Bauaufsichtsbehörde des Main-Kinzig-Kreises dazu…

Weiterlesen

Baumpaten gesucht

Damit alte Bäume nicht von diesem Schicksal ereilt werden brauchen sie Wasser. „Bürger für Gelnhausen“ werben um Personen, die sich um Grünpflege kümmern GNZ 02.07.2021 Die „Bürger für Gelnhausen“ (BG) werben um Baumpaten, die sich um die Pflege von Bäumen im Stadtgebiet kümmern. Einen entsprechenden Beschluss hatten die Stadtverordneten im…

Weiterlesen

„Sieben Geschosse sind höher als der Ziegelturm“

Visualisierung des geplanten Dienstleistungszentrums Südstadt. Foto: blfp planungs gmbh BG: Das Stadtbild würde zerstört werden. Wir fordern Begrenzung auf maximal fünf Stockwerke GNZ 21.062021 Gelnhausen (re). Die „Bürger für Gelnhausen“ begrüßen ausdrücklich das Projekt Dienstleistungszentrum Südstadt auf dem ehemaligen Joh-Gelände, „allerdings sollte sich der neue Komplex in das Stadtbild unserer…

Weiterlesen

Für eine bessere Zusammenarbeit zwischen Parlament und Verwaltung

Stadthalle als abschreckendes Beispiel: BG-Fraktion will Hauptsatzung ändern GNZ 22.05.2021 (re/mb). Die „Bürger für Gelnhausen“ wollen mit einem Antrag auf Änderung der Hauptsatzung „die Zusammenarbeit zwischen den Stadtverordneten und den Verantwortlichen im Rathaus intensivieren“. Anlass für diesen Vorstoß seien die zahlreichen Negativbeispiele aus der jüngeren Vergangenheit, insbesondere bei der Sanierung…

Weiterlesen