Gelnhausens Erster Stadtrat ist jetzt ehrenamtlich – BG verzichteten und sparten der Stadt viel Geld

Am 25. April 2016 beschloss die Stadtverordnetenversammlung die Umwidmung der hauptamtlichen Stelle des Ersten Stadtrats in ein Ehrenamt – einstimmig. Dieser Beschluss bedeutet das Ende einer Entwicklung, die die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN bereits mit einem Antrag im Jahr 1999 angestoßen hatten.Hintergrund des Antrages der BG war u. a. ein Beitrag…

weiterlesen

Positive Entwicklung der städtischen Finanzen

SPD und BG wollen weiter Kurs halten und Spagat zwischen Konsolidierung und gezielten Zukunftsinvestitionen schaffen  Ewald Desch und Bodo Delhey: „Aktuelle Entwicklung fällt nicht vom Himmel, sondern ist dem Konsolidierungskurs und der Standortpolitik der zurückliegenden Jahre geschuldet“  „Die wirtschaftlich positive Entwicklung der Stadt Gelnhausen und somit der städtischen Finanzen „fällt…

weiterlesen

SPD und BG wollen Senkung von Grund- und Gewerbesteuer

Entwicklung der städtischen Haushalts- und Finanzsituation  SPD und BG bringen Senkung von Grund- und Gewerbesteuer bereits ab dem Haushaltsjahr 2016 ins Spiel Desch und Delhey: “Spielräume nutzen, um Bürger zu entlasten, ohne den Haushaltsausgleich zu gefährden” Die Fraktionen von SPD und Bürger für Gelnhausen (BG) haben eine Senkung der Grund-…

weiterlesen

SPD und BG zur aktuellen Haushaltssituation

„Konsolidierungsmaßnahmen greifen und wir kommen schneller voran, als mit dem Land vereinbart“ “Die eingeleiteten Konsolidierungsmaßnahmen greifen und wir kommen schneller voran, als mit dem Land Hessen ursprünglich vereinbart. Das ist sehr erfreulich und bedeutet aber gleichzeitig, jetzt nicht nachzulassen, sondern den eingeschlagenen Konsolidierungsweg fortzusetzen”, mit diesen Worten kommentieren die Fraktionsvorsitzenden…

weiterlesen

Entlastung für den Bürger

SPD und BG begrüßen Gebührenfreiheit und zügige Umsetzung durch den Magistrat Die Fraktionen von SPD und Bürger für Gelnhausen (BG) begrüßen die geplante Einführung der Gebührenfreiheit für die Papiertonne ab Juli 2015. „Wir danken hier vor allem dem Magistrat und der Verwaltung für die zügige Abarbeitung unseres Prüfauftrags aus Oktober…

weiterlesen

BG und SPD legen Grundlage für Gebührenrückerstattung

– Altdefizite abgebaut – Rücklage aufgebaut – BG und SPD legen Grundlage für Gebührenrückerstattung zum Jahreswechsel 2015/2016 Wenn die Erlöse aus der Altpapiervermarktung in 2014 und 2015 weiterhin so eingehen, wie in den zurückliegenden Jahren, werden sich die Bürgerinnen und Bürger in Gelnhausen zum Jahreswechsel 2015/2016 über eine Gebührenrückzahlung freuen…

weiterlesen

Abstimmungsverhalten von FDP und Grünen enttäuschend

Kosten überprüfen Der Haushaltsplan 2013 der Stadt Gelnhausen wurde in der letzten Sitzung der Stadtverordneten-Versammlung mit den Stimmen von SPD, CDU, Linken und BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) beschlossen. Die FDP hat den Haushalt abgelehnt und die Grünen haben sich enthalten. Erfreulich ist aus Sicht der BG, dass CDU und Linke…

weiterlesen

Antworten der BG auf Fragen des Gelnhäuser Tageblatts

Das Gelnhäuser Tageblatt hat die Fraktionen um Antwort auf 5 Fragen gebeten, allerdings galt dabei eine Längenbeschränkung: 500 Zeichen pro Antwort waren das Limit. 1. Thema Geld: Wie wollen Sie die Finanzsituation der Stadt strukturell verbessern? Das strukturelle Haushaltsdefizit lässt sich nicht mit eigenen Mitteln beseitigen. Die Gemeindefinanzierung muss grundlegend…

weiterlesen

Gesplittete Abwassergebühren aufgrund von Grundsatzurteilen erforderlich

BG informieren die Bürgerinnen und Bürger Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) wollen beim nächsten monatlichen Treffen am Donnerstag den 16.09.2010 um 20 Uhr in der Gaststätte „Zur Post“ die Gelnhäuser Bürgerinnen und Bürger über die Abwassergebühren informieren. Die letzte Stadtverordneten-Versammlung hat gezeigt, dass selbst die Stadtverordneten offensichtlich nicht ausreichend über…

weiterlesen

CDU nur noch destruktiv – weder Ideen noch Engagement für Gelnhausen

BG fordert Neuordnung der Gemeindefinanzierung Der Fraktionsvorsitzende der CDU hat den Doppelthaushalt 2010/2011 hart kritisiert. Die CDU hat aber weder in den drei Sitzungen des Haupt- und Finanzausschusses noch in der Stadtverordneten-Versammlung konkrete Vorschläge zur Haushaltskonsolidierung vorgelegt.  Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) sehen die Gelnhäuser CDU hier in der Verantwortung,…

weiterlesen