Offener Brief an Stadtbrandinspektor Woestendiek

Sehr geehrter Herr Woestendiek, die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN bedauern aufrichtig, dass um den Kauf des Hubrettungsfahrzeugs mit Hydraulikarm eine politische Dis-kussion entstanden ist, die der Sache selbst nicht dienlich ist.  Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN haben dem Ankauf des Fahrzeugszugestimmt und eine preisrechtliche Prüfung des veranschlagten Preisesbei den zuständigen Behörden vorgeschlagen. Eine…

weiterlesen

Dr. Lupton (CDU) irrt – BG korrigieren! – Wahlkampf mit Feuerwehrfahrzeug?

Auch für die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN steht die Sicherheit der Bürger an erster Stelle. Festzustellen ist, die BG haben dem Kauf eines neuen Feuerwehrfahrzeugs mit Drehleiter zugestimmt und werden auch in Zukunft alles befürworten, was der Sicherheit sowohl der Bevölkerung als auch der Feuerwehrleute und einer modernen Brandbekämpfung dient.  Dass es für Preisbildung und Preisüberwachung…

weiterlesen

Fragen zur Wasserversorgung Höchst

In der Stadtverordnetenversammlung am 02.03.06 sollen die Stadtverordneten dem Verkauf der Wasserversorgung Höchst und der Verwendung der erzielten Mittel zur Renovierung des Dorfgemeinschaftshauses „Hirsch“ in Höchst zustimmen. Die Wasserversorgung Höchst soll an die Stadtwerke Gelnhausen verkauft werden. Die Stadtwerke befinden sich im Besitz des Energiekonzerns EON AG. Grundsätzlich sind die…

weiterlesen