BG beantragen Umsetzung der Begrünung des Betriebsgeländes der Spedition Müller

Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) haben in der letzten Sitzung der Stadtverordneten-Versammlung beantragt, dass die Spedition Müller einen Gestaltungs- und Strukturplan zur Begrünung des gesamten Betriebsgeländes auf dem ehemaligen Panzerabstellplatz vorlegt und die Begrünung im Winter 2011/2012 durchführt.

Am 09.02.2011 stand die Erweiterung des Betriebsgeländes der Spedition Müller erstmals auf der Tagesordnung der Stadtverordneten-Versammlung. Bereits damals hatten die BG beantragt, die im Gestaltungs- und Strukturplan vorgesehene Begrünung des Betriebsgeländes umzusetzen. 

Damals wurde vom Käufer behauptet, dieser Plan sei nicht Bestandteil des Kaufvertrages. Die Recherche der BG hat aber ergeben, dass der Gestaltungs- und Strukturplan Bestandteil des Kaufvertrages für das bereits gekaufte Grundstück ist.

Da die Begrünung bis heute nicht durchgeführt wurde, haben die BG beantragt, als Bedingung für den Verkauf der Erweiterungsfläche die Begrünung des vorhandenen Geländes sowie der Erweiterungsfläche im Winter 2011/2012 im Kaufvertrag aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.