BG stellen einen unabhängigen parteilosen Bürgermeister-Kandidaten

Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) gratulieren Thorsten Stolz zu seinem großartigen Wahlsieg. Die Stadt Gelnhausen verliert damit aber einen guten Bürgermeister, mit dem die BG immer eng und vertrauensvoll zusammen gearbeitet haben.

Für die frei werdende Bürgermeisterstelle werden die BG einen unabhängigen parteilosen Bürgermeister-Kandidaten nominieren. Die BG sehen sich als drittstärkste Fraktion, die bei der letzten Kommunalwahl mit 15,7 % mehr Stimmen erhalten hat als FDP und Grüne zusammen, in der Verantwortung, einen geeigneten Kandidaten zu stellen.

Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) sind der Ansicht, dass die Stadt Gelnhausen zukünftig einen unabhängigen parteilosen Bürgermeister braucht, der sich ausschließlich für unsere Heimatstadt Gelnhausen und deren Bürgerinnen und Bürger einsetzt.

Bei Kandidaten der etablierten Parteien CDU, SPD und FDP kann nach Ansicht der BG nicht ausgeschlossen werden, dass die Parteiräson verlangt, Parteiprogramme und Ideologien übergeordneter Parteigliederungen durchzusetzen oder die Politik von Landes- oder Bundesregierungen, die oft nicht zum Vorteil der Kommunen ist, in unserer Heimatstadt umzusetzen.

Auch die Aussicht auf eine Politiker- und Partei-Karriere auf Kreis-, Landes- und Bundesebene kann nach Meinung der BG Motivation von Kandidaten der etablierten Parteien sein, als Bürgermeister in Gelnhausen zu kandidieren.

Mit unabhängigen parteilosen Bürgermeistern haben viele hessische Kommunen gute Erfahrungen gemacht. Beispiele in der näheren Umgebung sind Birstein, Freigericht, Gründau, Jossgrund und Steinau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.