Die Liste der BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) mit den Bewerber um ein Mandat für die Stadtverordnetenversammlung steht. Die Liste ist Ausdruck für die Beständigkeit und gleich-zeitig Erneuerung einer sehr lebendigen Wählergruppe. Sie enthält sowohl die bewährten Kräfte aus den Anfängen der Gruppe als auch neue aktive Mitglieder.
Bemerkenswert ist, dass sich immer wieder neue Leute zur Mitarbeit in der Wählergruppe bereit finden, obwohl die BG, im Gegensatz zu etablierten Parteien, keinerlei Aufstiegschan-cen oder sonstige Vorteile bieten können.

Dass karrierebewusste Aufsteiger, nachdem sie sich durch Mitarbeit bei den BG profiliert haben, die Wählergruppe verlassen, um höhere Ziele anzupeilen, spricht für die BG.
Das politische Personal wechselt, die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN stehen für das, wofür sie angetreten sind: eine Wählergruppe, die Fragen stellt, auf Fehlentwicklungen hinweist und neue Anstöße gibt.

Für die Stadtverordneten-Versammlung wurde von der Mitglieder-Versammlung folgende Kandidaten-Liste beschlossen:

1.Baumann, Renate, 

2.Schättler-Kaufmann, Birgit, 

3.Klauser, Heinz

4.Delhey, Bodo

5.Rompel, Frank

6.Krempel, Bernd

7.Schmidt-Hermann, Sylvia

8.Hoffmann, Thorsten

9.Christ, Edith

10.Petrasch, Gabriele

11. Kaufmann, Peter

12.Reh, Wilhelm

13.Trageser, Utta Irmgard

14.Beusch, Erna

15.Knoll, Erna

16.Delhey, Erik

17.Bauer, Dirk

18.Wörner, Carl

19.Christ, Hans Peter

20.Seipp, Elfriede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.